Rechtliche Hinweise

 

1. Rechtliche Hinweise

Mit der Inanspruchnahme meiner Dienstleistungen nehmen Sie folgende Hinweise zur Kenntnis:

1) Hinweise zu meiner Arbeit und meinen Methoden finden Sie unter „Das 3 Ebenen-Modell“.

2) Ich bin Energetiker, also ich arbeite ausschließlich im energetischen/feinstofflichen Bereich!

3) Ich verfüge über keinerlei medizinische Kenntnisse, sondern befasse mich ausschließlich mit der Aktivierung und Harmonisierung körpereigener Energiefelder (Lebensenergie)

4) Ich unterliege der Schweigepflicht und nehme das sehr ernst! Standesregeln (Download)

5) Ich führe keine Beratungen (z.B. Lebens- oder Persönlichkeitsberatung, psychologische Beratung u.dgl.), Coachings, Mentaltrainings, Sucht-, Zwang- oder Phobiebehandlungen u.dgl. durch!

6) Ich stelle keine Diagnosen und führe keine Untersuchungen, Therapien oder auch Behandlungen sowie (auch andere Formen von) Beratungen im medizinischen/heilkundlichen Sinne durch. Meine Energiearbeit kann begleitend eine medizinische oder psychotherapeutische (schulmedizinisch/konventionelle) Behandlung, Therapie oder (auch andere Form von) Beratung unterstützen und präventiv wirken, sie ersetzt diese jedoch in keinem Fall!

Meine Energiearbeit ersetzt somit weder eine ärztliche, heilkundliche oder psychotherapeutische Diagnose noch Behandlung oder eine (auch andere Form von) Beratung oder Therapie.

7) Bei Depressionen und Angstzuständen, Persönlichkeitsstörungen, bipolaren Störungen, dissoziativen Störungen, den Folgen schwerer Traumata, körperlichen Verletzungen oder psychotischen Störungen sowie Berufs- und Familienproblemen u.dgl., suchen Sie bitte einen Arzt, Psychotherapeuten oder anderen befähigten Experten oder Berater auf.

8) Die angebotenen Methoden sind geeignet, um das Wohlbefinden zu verbessern und zu erhalten.

9) Sie sind und bleiben selbstverantwortlich für Ihr persönliches Wohlergehen.

10) Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Methoden sind naturwissenschaftlich nicht belegt bzw. bei bestimmten Methoden widerlegt.

______________________________

2. Rechtliche Hinweise zur Anwendung von „Kreativ-EFT“:

1) Ich bin EFT-Practitioner (für kreatives EFT) und absolvierte meine Ausbildung am Schlossberginstitut in Wien.

2) Die von mir auf dieser Website und generell angebotenen Formen und Möglichkeiten von EFT® tragen den Geist ihres Entwicklers, Gary Craig, sind jedoch absolut persönlich!

3) Die Technik EFT®, welche ich hier ausübe und veröffentliche stellt mein Verständnis der Technik dar und nicht das von Gary Craig, dem Entwickler.” Gary Craig hat EFT® markenrechtlich schützen lassen und lehrt Official EFT (Link zu Official EFT).

4) Diese EFT® bezogene Webseite dient als öffentliche Einrichtung, den Nutzen von EFT® weltweit zu fördern. Gary Craig und EFT® schätzen diese Bemühungen, können aber die jeweiligen Publikationen weder erforschen noch unterstützen. Damit repräsentiert diese Webseite in gutem Glauben die Anschauungen der Anbieter/Teilnehmer, nicht jedoch zwangsläufig die von Gary Craig oder EFT®. Die originale Version und das komplette Training kann auf http://www.emofree.com gefunden werden. Diese EFT® bezogene Webseite dient also lediglich dem Zweck, den Nutzen von EFT® weltweit zu fördern.

5) EFT® ist ein sehr flexibles Werkzeug zum energetischen Ausgleich.

6) Aus rechtlichen Gründen möchte ich darauf hinweisen, dass jegliche von mir angewendeten Methoden (so auch „Kreatives-EFT“),  dazu dienen, das energetische Gleichgewicht des Menschen zu balancieren und vorhandene Blockaden im Energiesystem zu lösen.

7) Es gilt auch hier, dass die angebotenen Methoden der energetischen Arbeit keine eventuell notwendigen medizinischen, psychologischen oder klinisch-psychologischen Diagnosen, Behandlungen bzw. Therapien oder Beratungen ersetzen. Daher übernehmen Eigenanwender und Praktiker die volle Eigenverantwortung für die Anwendung von EFT®. Gary Craig ist kein lizensierter Gesundheitspraktiker und bietet EFT® als ordinierter Geistlicher und Personal Performance Coach an. Bitte konsultieren Sie qualifizierte Gesundheitspraktiker in Bezug auf Ihre persönliche Anwendung von EFT®.

8) Sie sind und bleiben selbstverantwortlich für Ihr persönliches Wohlergehen.

9) Bitte ändern Sie unter keinen Umständen eine verordnete Medikation o.Ä., ohne dies mit Ihrem Behandler abgesprochen zu haben!

10) Mit EFT® werden viele erstaunliche Resultate erzielt, was allerdings nicht heißt, dass es auch bei Ihnen (und auch bei Selbstanwendung) funktionieren wird. Manche Anliegen sind sehr vielschichtig und komplex. Wenden Sie sich in solchen Fällen an einen erfahrenen Arzt, Therapeuten, Coach oder Berater.

11) „Klopfen“ Sie nicht alleine an „massiven“ emotionalen Belastungen, welche (auch) mit einer „Krankheit“ einhergehen. Gehen Sie bei solchen und bei Traumatisierungen immer zu einem erfahrenen (schulmedizinischen) Experten.

12) Die EFT®-Anwendung (auch Selbstanwendung) ist kein Ersatz für eine ärztliche oder psychotherapeutische Diagnose, Behandlung/Therapie oder andere Beratung.

13) Sie sind bei der Anwendung von EFT® für Ihr körperliches und emotionales Wohlbefinden zu 100% selbst verantwortlich!