Ich bin Träger des Bronze-Siegels der „Qualifizierungsmaßnahme der Humanenergetiker“ für meine energetischen Dienstleistungen!

 

1. Das „3 Ebenen Modell“

Es wurde von der Interessenvertretung der Humanenergetiker (Link) in der Wirtschaftskammer entworfen und macht sehr gut deutlich, in welchem Bereich bzw. auf welcher Ebene ich als Humanenergetiker arbeite.

Grundsätzliches und typische Tätigkeiten der Humanenergetiker sowie deren Ziele können sie hier (Download) als Auszug des Berufsbildes der Humanenergetiker nachlesen. Das vollständige Berufsbild finden Sie hier (Download).

 

Videoquelle: Fachgruppe der Persönlichen Dienstleister – (YouTube)

 

1.1) Die Ebene der Prinzipien und Baupläne:

Hier sind alle unsere Potentiale und Möglichkeiten angelegt. Das betrifft alles, was uns ausmacht, wenn wir auf die Welt kommen und noch nicht konditioniert wurden. Es sind sowohl Talente und Fähigkeiten als auch Charakterzüge und Eigenarten.

 

1.2) Die mittlere Ebene ist die Energetische (Feinstoffliche) Ebene:

Zu ihr gehören auch die Gedanken und Emotionen. Durch unangenehme Ereignisse kann eine Blockade im Energiesystem entstehen, die Ihr Fühlen und Denken und damit auch Ihr Handeln (möglicherweise in einem Ihnen nicht förderlichen Maße) beeinflusst bzw. beeinflussen kann.

Diese Ebene umfasst sämtliche Energien und Informationen, die uns umgeben bzw. durchdringen. Dabei unterscheiden wir zwischen der Informationsebene (=Geistige Ebene) mit unseren Geistes-, Gedanken-, Emotions- und Gefühlsenergien und deren Auswirkungen auf der Ebene der verdichteten Energie. Letztere beinhaltet die Ebene der Chakren, der Meridiane, der Aura, des Qi usw. Und genau in diesen Bereichen können wir Humanenergetiker mit unseren gewerblichen Methoden laut Methodenkatalog/Berufsbild, Menschen dabei unterstützen, Energieblockaden zu lösen und sich wieder in Balance zu bringen. Unsere Arbeitsmethoden zielen auf dieser Ebene beispielsweise nicht auf das materielle organische Herz, sondern auf das „feinstoffliche Herz“ wie Herzchakra, Herzmeridian, Wandlungsphase Feuer, u.v.m. ab.

Ich arbeite mit meinen Methoden ausschließlich auf dieser Ebene. Jedes Ungleichgewicht im Energiefeld hat Einfluss auf Körper, Geist und Seele. Werden diese Blockaden energetisch gelöst, beeinflusst dies das Wohlbefinden und die „energetische Ausgeglichenheit“ auf positive Weise. Der Körper aktiviert dadurch seine Selbstregenerierungskräfte.

Informationen dazu: (Quelle: http://www.humanenergetiker.co.at/):

  • Standesregeln der Humanenergetiker (Download)
  • Berufsbild der Humanenergetiker (Download)
  • Meine verwendete Methode „Kinesiologie(Download)
  • Meine verwendete Methode „Sanfte Berührung(Download)
  • Meine verwendete Methode „Farben und Lichtquellen(Download)

 

1.3) Die materielle Ebene:

Hier zeigen sich die Energieblockaden, die nicht gelöst wurden, in körperlichen und psychischen „Alltagsrealitäten“, die gänzlich in die Hände von Ärzten, Psychologen, Therapeuten u.dgl. gehören.

Diese Ebene ist die dichteste Form der Erscheinung von Lebewesen und entspricht unserer „Alltagsrealität“ wie unser materieller Körper. Die Behandlungen auf dieser Ebene sind anderen Berufsgruppen vorbehalten. Eine Kooperation mit ÄrztInnen, Physio- und PsychotherapeutInnen, Lebens- und SozialberaterInnen, MasseurInnen usw. ist somit nicht nur sinnvoll – sondern im Sinne der Ganzheitlichkeit – auch wünschenswert.

 

 Eine ausgeglichene energetische (mittlere) Ebene unterstützt das Wohlbefinden, fördert die Selbstregenerierungsskräfte und ist zu jederzeit wohltuend, hilfreich und unterstützend!

 

Praxis Anna Haker